Daimler Beteiligung am Mobilitätsdienstleister Blacklane

Die neueste Daimler Beteiligung an Blacklane zeigt, wie ernst es dem Konzern mit dem Wandel zum Mobilitätsdienstleister ist. Das Unternehmen hat sich mit rund 10 Mio Euro am Mobilität – Dienstleister Blacklane beteiligt. Der Automobilkonzern hält nun 18% der Anteile an dem Berliner Limousinenservice. Das entspricht einer Bewertung von 60 Mio Euro. Mit dieser Beteiligung erweitert Daimler sein schon jetzt umfangreiches Portfolio an jungen internetbasierten Logistik und Mobilitätsdienstleistern. Die Beteiligungen werden über das Tochterunternehmen Daimler Mobility Services GmbH gebündelt.

In der folgenden Abbildung sind die Daimler Beteiligungen des Unternehmens grafisch aufbereitet.

Daimler Beteiligungen Logistik Mobilität

Daimler Beteiligungen Logistik Mobilität

Über die Plattformen Park2gether (Deutschland) und gottapark (USA, Kanada) können Nutzer Parkplätze buchen oder vermieten. Allein Gottapark bietet Nutzern in amerikanischen und kanadischen Großstädten über 300.000 Parkplätze an. (siehe auch Parkplatz suchen und finden – Anbieterübersicht)

Car2go ist ein Carsharinganbieter der zusammen mit Europcar betrieben wird. Über 500.000 registrierten KundenI i Europa und Nordamerika nutzen car2go in 25 Städten mit rund 9000 Fahrzeugen. In Deutschland ist car2go in sieben Städten mit über 3000 Fahrzeugen aktiv und verfügt über 160.000 registrierte Nutzer. (Quelle: Wikipedia car2go)

mitfahrgelegenheit.de ist die Deutsche Plattform von carpooling.com, dem weltweit größten Mitfahrnetzwerk mit über 4 Mio Teilnehmern.

moovel ist ein App, mit dem Nutzer den optimalen Fahrplan von A nach B ermitteln können. Das App hat Fahrpläne des öffentlichen Nahverkehrs, Taxis, Carsharinganbieter, Mietfahrräder oder Mitfahrgelegenheiten integriert.

Mit mytaxi können Nutzer per Smartphone ein Taxi bestellen, bezahlen und bewerten. Der Dienst ist in über 30 deutschen Städten und auch international verfügbarl.

Flixbus ist ein bundesweites Fernbusangebot. 30 FlixBusLinien bieten täglich ca. 600 Fahrten zu mehr als 70 Zielorten an.

Blacklane ist ein Limousinen-Chauffeur-Service bei dem man über eine Webseite oder ein App zum Festpreis buchen kann.

Parallel dazu engagiert sich Daimler über mytaxi delivery und tiramizoo im Bereich der E-Commerce – Logistik. An der Dienstleistung von mytaxi delivery zeigt sich deutlich, dass Logistik- und Mobilitätsdienstleistungen zusammenwachsen. Aus Sicht von internetbasierten Technologien ist es unerheblich, ob der Transport von Waren oder die Beförderung von Menschen organisiert werden muss. In beiden Fällen wird auf gleiche Plattformfunktionalitäten und bei mytaxi delivery sogar die gleichen Fahrzeuge zurückgegriffen.

Über die Plattform car2share vermieten private Autobesitzer ihre eigenen Fahrzeuge an Privatpersonen. Daimler arbeitet dazu mit dem Startup autonetzer.de zusammen.

Für 2014 wird interessant, ob sich Daimler seine Beteiligungen im Bereich der E-Commerce Logistik ausweitet und wie es gelingt, die Nutzer der jeweiligen Unternehmen auch die Dienstleistung der anderen Unternehmen zugänglich zu machen.

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *